Stumpfstoßschweißen

Wenn Rohre miteinander verschweißt werden sollen, müssen die Enden beider Rohre vor dem Schweißvorgang abgeschrägt bzw. angefast werden. Die so aufgebrachte Schweißnaht wird als Stumpfstoß bezeichnet.

Ein anderer Name für Stumpfstoßschweißen ist Rechtecknutschweißen. Wenn Rohre zu verschweißen sind, müssen beide Rohrenden zuerst von einer Rohr Anfasmaschine bearbeitet werden.

Unsere stationären Rohranfasmaschinen der Beaver S-Serie eignen sich für diese Arbeit.

In großen Pipelinebauprojekten gibt es oft eine Menge Stumpfstoß-Schweißnähte und das Anfasen ist ein unbedingt nötiger Arbeitsgang vor dem Verschweißen der Rohrenden. Allgemein bekannte Schweißverfahren für Rohre sind das TIG-Schweißen und das MIG-Schweißen. Stumpfstoßnähte entstehen, wenn zwei Metallteile auf gleicher Höhe oder Ebene geschweißt werden.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über unsere Beaver S-Serie oder unsere CNC-Rohrenden-Bearbeitungsmaschinen.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter sales@bevelmachines.com oder rufen Sie uns unter +31 (0) 183441313 während der normalen Arbeitszeit an.

Stumpfstoßschweißen

Stumpfstoßschweißen und Rohranfasen

Stumpfstoßschweiß-Vorbereitung

Stumpfstoß-Anfasung

Stumpfstoß-Anfasungsschweißen

Beaver 8s dichtbij
Rohr Anfasmaschine

COPIER fertigt verschiedene, ortsfeste Rohr Anfasmaschine für Durchmesser bis zu 56 Zoll. Ferner liefern wir ortsfeste Kombi-Maschinen, die im gleichen Arbeitsgang zuschneiden und anfasen. Link auf unsere Website.

Endbearbeitungsmaschine für Rohren, Wellen und Zylinder

Besuchen Sie unsere website für Endenbearbeitungsmaschinen für Rohren, Wellen oder Zylinder

ROLLNUT MASCHINEN

COPIER fertigt Rollnut Maschinen zur Herstellung von Sprinklerrohren. Link auf unsere Website.

ROHRSPULE ROHRSCHWEISSMASCHINEN

ROHRSPULE ROHRSCHWEISSMASCHINEN mit Außendurchmesser 3 bis 42 Zoll. Link auf unsere Website.

Solide, genau und auf dem neuesten Stand der Technik